02.04.2019 in Umwelt

SPD: „Sauber macht lustig“ - Gemeinsamer Frühjahrsputz in Kirchmöser

 

Eine warme Frühlingssonne begleitete am Sonnabend die zwei Dutzend fleißigen Helfer beim SPD-Frühjahrsputz in Kirchmöser. Gearbeitet wurde an Orten, die von Bürgerinnen und Bürger zum Teil selbst empfohlen wurden. Schon im vergangenen Jahr hatte ein Bürger auf der „Wünschewand“ des SPD-Ortsvereins geschrieben, dass in der Froschallee eine Müllaktion notwendig sei. Dort wurde nun ebenso sauber gemacht wie am Bahnhof Kirchmöser, am Seegarten und am Strand hinter dem Seegarten, Unter den Platanen und in der Uferstraße. Über 30 Müllsäcke, dazu Sperrmüll, Schrott, ein altes Waschbecken und viel weiterer Unrat kamen zusammen.

 

04.03.2014 in Umwelt

WIR MACHEN DEN WEG FREI – DASS IST WAS WIR TUN

 

Bei angenehmen Vorfrühlingswetter begrüßten am Samstag, den 01.03.2014, ab 09.00 Uhr Kirchmösers OrtsbürgermeisterinInes Budick und der SPD Ortsvereinsvorsitzende von Kirchmöser Carsten Eichmüller mehr als 40 Kirchmöseraner und ihre Gäste zum schon traditionellen Frühjahrsputz.

An der Südseite des Plauer Sees am Badestrand und am Lüttichweg wurden ein Weg freigeschnitten, der Strand und auch das Umfeld des Lüttichwegs von Müll und Wildwuchs gesäubert.

Unter den Teilnehmern der Frühlingsaktion waren 9 Stadtverordnete aus den Fraktionen der SPD, von Pro Kirchmöser, den Linken und der Fraktionsvorsitzende der „Roten“. Mit Kettensägen, Freischneider, Gartenscheren und anderen Gerät wurde mit Engagement, Freude und Spaß bis gegen 11.30 Uhr gearbeitet. Der Sozialdemokrat und Unternehmer Mike Reichelt übernahm den Abtransport des Mülls. In der Diskussion vor Ort waren sich die Teilnehmer einig, dass der ca. 1,3 km lange Lüttichweg bestens als Uferwander- und Radweg bis zur Malge geeignet ist. Eine Ausweisung als Europawanderweg sollte dann perspektivisch auch möglich sein. Hierbei ist aber unbedingt auch die Unterstützung der Verwaltung erforderlich.

Die von den Anwesenden als angenehm empfundene gemeinsame Frühjahrsputzaktion endete mit einem gemeinsamen Mittagessen, welches der Gastwirt und Stadtverordnete Tobias Dietrich zubereitet hatte. Mitorganisator Carsten Eichmüller: „Diese Aktion wird in Kirchmöser auf jeden Fall auch wiederholt werden.“ Carsten Eichmüller

 

17.02.2014 in Umwelt

Anpacken. Das ist, was wir tun.

 
Susann Holzschuher, Dirk Stieger und Britta Kornmesser gut gelaunt

Erfolgreiche Reinigungsaktion an Uferbereichen

Fast 30 SPD-Mitglieder und Unterstützer trafen sich am Sonnabend zu früher Stunde an drei ausgewählten Standorten in der Stadt, um entlang der Uferbereiche der Havel, des Stadtkanals und des Mühlengrabens Unrat und Abfälle aufzusammeln.

Mit ihrer kurzfristig geplanten Aktion wollten die Havelstadt-Genossen aus allen vier SPD-Ortsvereinen das fast frühlingshafte Wetter ausnutzen und an eine alte Tradition erinnern. Der Stadtverordnete Udo Geiseler dazu: "Mit unserer erfolgreichen Aktion wollen wir die Idee eines gemeinsamen stadtweiten Frühjahrsputzes wiederbeleben. Wir stärken damit den Gemeinsinn und die gemeinsame Verantwortung für unsere Stadt."

 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.01.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Sitzung der SPD-SVV-Fraktion

27.01.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Digitale Sitzung des OV Brandenburg-Mitte

03.02.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung des OV Altstadt/Nord

07.02.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Sitzung der SPD-SVV-Fraktion

09.02.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung des OV Neustadt/Wilhelmsdorf

Service

Mitglied werden

Newsletter der SPD

Meine SPD

Meine SPD

Bleib mit uns in Kontakt