SPD-Erneuerung von A bis Z: Die Jusos Edvard Ageev (18) und Kim-Julia Ziegner (27) führen SPD-Ortsverein Mitte

Veröffentlicht am 23.06.2019 in Ortsverein

Stabwechsel im SPD- Ortsverein Mitte: Am vergangenen Donnerstag wählten die Mitglieder des Ortsvereins zu dem die Stadtteile Hohenstücken, Görden und Quenz gehören, ihren neuen Vorstand. Erstmals entschieden sich die Genossinnen und Genossen mit 14 der 15 Stimmberechtigten für eine paritätische Doppelspitze, bestehend aus Kim-Julia Ziegner (27 Jahre) und Edvard Ageev (18 Jahre). Stellvertretend wird der Ortsverein von Karsten Hinz (51 Jahre) geleitet, der auch den Posten des Kassierers kommissarisch weiterführt. Der erweiterte Vorstand setzt sich aus dem Schriftführer Louis Hüttner (17 Jahre) und den Beisitzern Werner Jumpertz (69 Jahre), Michael Kollender (64 Jahre), Fred Ostermann (60 Jahre), Devlin Begest (17 Jahre) und Eric Fenske (16 Jahre) zusammen.    weiterlesen...

Edvard Ageev erklärt: „Mit diesem Wahlergebnis sind wir der Inbegriff der Parteierneuerung der SPD geworden. Seit einigen Monaten dürfen wir ständig neue junge Parteimitglieder in unserem Ortsverein begrüßen, die sich für eine soziale, digitale und klimafreundliche Politik einsetzen und damit inhaltlich und personell den notwendigen Neuanfang der SPD in der Stadt Brandenburg an der Havel vorantreiben.“ Die Zusammensetzung des neuen Vorstands zeige die Bereitschaft der SPD- Mitglieder, die Generation von Morgen an den Entscheidungen von heute teilhaben zu lassen.

Wichtig ist uns die Arbeit vor Ort“, ergänzt Kim-Julia Ziegner, „insbesondere Hohenstücken benötigt innovative Nutzungs- und Bebauungskonzepte, um einen so wichtigen Stadtteil als Lebensraum für jung und alt zu erhalten. Die Ideen aus unserem Wahlprogramm, u.a. mit der Anpflanzung von Baumalleen, wollen wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern vorantreiben. Die Erarbeitung von Stadtteilkonzepten im Erfahrungsaustausch mit unseren älteren Genossinnen und Genossen, sowie die Beteiligung an sozialen Projekten in der Stadt, werden Ziele unserer bevorstehenden Ortsvereinsarbeit sein.“

Begeistert von der Konstellation zeigt sich der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Werner Jumpertz: „Wir Älteren geben den Staffelstab weiter. In allen drei Ortsvereinen der Innenstadt sind junge Genossinnen und Genossen in Führungspositionen aufgestiegen. Bei ihrem Engagement und mit ihren frischen Ideen ist mir um die Zukunft der SPD in unserer Stadt nicht bange.“

Zunächst stehe aber die Landtagswahl an, so Ziegner und Ageev. „Wir kämpfen für Britta Kornmesser! Sie hat gezeigt, dass sie politisch durchsetzungsstark ist und dass sie sich auch von unflätigen Angriffen nicht unterkriegen lässt. Als Landtagsabgeordnete wird sie unserer Stadt Brandenburg an der Havel guttun.“

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.09.2019, 18:30 Uhr Sitzung des OV-Mitte

01.10.2019, 18:30 Uhr Sitzung der Jusos

09.10.2019, 18:00 Uhr Sitzung des Unterbezirkvorstands

10.10.2019, 19:00 Uhr Sitzung des OV-Altstadt/Nord

15.10.2019, 18:00 Uhr Juso Stammtisch

Service

Mitglied werden

Newsletter der SPD

Meine SPD

Meine SPD