Lydia Jordan: Sanierung Schulstraße kann noch dieses Jahr beginnen.

Veröffentlicht am 08.08.2022 in Allgemein

Die Stadt Brandenburg an der Havel hat am 13. Juli die Sanierung der Schulstraße in Kirchmöser öffentlich ausgeschrieben. Noch bis zum 11.08.2022 haben Unternehmen nun Zeit, sich um die Durchführung der Baumaßnahmen zu bewerben. Die Arbeiten könnten dann noch in diesem Jahr durchgeführt werden.

Die stellvertretende SPD-Vorsitzende in Kirchmöser und Plaue, Lydia Jordan, dazu: "Wir freuen uns, dass endlich eine echte Abhilfe abzusehen ist. Wir haben jahrelang auf den schlechten Zustand der Straße hingewiesen. Nun kann es möglicherweise schon im Oktober mit der grundhaften Sanierung der Schulstraße losgehen. Für alle Kirchmöseraner und ihre Gäste ein gutes Zeichen!"

Die Stadt selbst fordert Unternehmen auf, Angebote für eine Bauausführung vom 24.10. bis 25.11.2022 abzugeben. Dabei sind 240,00 m² Asphalt und 1.350 m² Kleinpflaster aufzunehmen sowie der Unterbau zu entsorgen. Im Anschluss sollen auf einer Fläche von 2.850 m² eine zeitgemäße Asphaltdeckschicht hergestellt werden und damit die Geschichte einer der schlechtesten Straßen in der Stadt enden.

Der Ortsbürgermeister Carsten Eichmüller (SPD) dazu: "Endlich bewegt sich was für die Schulstraße! Ich hoffe nur, dass sich bis zum Ablauf der Angebotsfrist am 11.08.2022 auch Firmen finden, die das Bauprojekt umsetzen können und wollen. Bei der aktuellen Auftragslage und den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wird es sicher nicht einfach. Aber die Stadt steht bei den Kirchmöseranern im Wort und wir setzen uns dafür ein, dass Sie das Versprechen hält und noch in diesem Jahr die Schulstraße saniert wird."

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

06.10.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung des OV Altstadt/Nord

10.10.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Sitzung der SPD-SVV-Fraktion

12.10.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung des OV Neustadt/Wilhelmsdorf

18.10.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Sitzung des OV Kirchmöser/Plaue

24.10.2022, 00:00 Uhr Bürgersprechstunde

Service

Mitglied werden

Newsletter der SPD

Meine SPD

Meine SPD

Bleib mit uns in Kontakt