Ein Geschenk zum 1100. Geburtstag unserer Stadt

Veröffentlicht am 20.05.2019 in Kommunalpolitik

„Die SPD der Stadt Brandenburg an der Havel begrüßt es ausdrücklich, dass die Pläne für den Umbau des alten Stadtbades jetzt endlich verwirklicht werden sollen.“, sagt der SPD-Kulturexperte und Vorsitzende des Kulturausschusses Udo Geiseler. Es sei erfreulich, dass nun endlich wieder Bewegung in das Vorhaben komme. „2028 wird Brandenburg an der Havel 1100 Jahre alt. Mit einem modernen Stadtmuseum in einem solchen Gebäude würden wir unserer Heimatstadt das schönste Geschenk machen“, so Geiseler weiter. In einem leistungsfähigen Stadtmuseum könne man die Geschichte der Chur- und Hauptstadt ausführlich und aus unterschiedlichen Perspektiven darstellen. Er begrüße es, dass die Verwaltung – auch auf Drängen der SPD-Fraktion – endlich auch die Stelle der Museumsleitung besetzen wird. Es sei gut, dass die neue Leiterin oder der neue Leiter von Anfang an in die Planungen einbezogen wird.

Allerdings fordert die SPD, parallel zu den Planungen und Umbauten am alten Stadtbad das Frey-Haus nicht zu vergessen. Die SPD-Fraktionsvorsitzendes Britta Kornmesser meint dazu: „Das Gebäude prägt das Bild der Altstadt, es sollte eine öffentliche Nutzung behalten, um die Ritterstraße zu beleben“. Zwischen der Jahrtausendbrücke und dem Plauer Torturm gebe es neben verschiedenen Gaststätten auch kulturelle Orte wie eine Buchhandlung, den Fontaneklub, das Gotische Haus, das Bürgerhaus Altstadt oder die Johanniskirche. In diesem Kontext sollte auch das Frey-Haus weiter ein Ort von Kunst und Kultur bleiben. Die SPD könne sich zum Beispiel auch vorstellen, dass geprüft wird, die Musikschule wieder ins Stadtzentrum zu holen. „Das Frey-Haus war mal eine Klavierfabrik, insofern hat es sogar eine musikalische Tradition“, so Kornmesser.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

20.08.2019, 18:00 Uhr Juso Stammtisch

22.08.2019, 18:30 Uhr Sitzung des OV-Mitte

03.09.2019, 18:30 Uhr Sitzung der Jusos

04.09.2019, 18:00 Uhr Sitzung des Unterbezirkvorstands

05.09.2019, 19:00 Uhr Sitzung des OV-Altstadt/Nord

Service

Mitglied werden

Newsletter der SPD

Meine SPD

Meine SPD