Schulen erhalten Sonnenschutzanlagen

Veröffentlicht am 17.04.2018 in Kommunalpolitik

Die Stadt Brandenburg an der Havel hat vom Bund viele Millionen Euro erhalten, die für Sanierungsarbeiten in Schulen bestimmt sind. In beeindruckender Geschwindigkeit haben Stadtverwaltung und Liegenschaftsmanagement jetzt einen Maßnahmenkatalog vorgelegt, wie das Geld investiert werden soll. So werden in den kommenden Jahren Schulhöfe, Sporthallen, Mensen, Sportplätze und Sanitäranlagen erneuert bzw. neu gestaltet. Wir freuen uns, dass viele Schulen von diesem Sanierungsprogramm profitieren werden.

 

Besonders froh sind wir, dass endlich auch ein Programm zum Sonnenschutz vorgelegt wird. Maßnahmen zum Sonnen- und Wärmeschutz waren in der Vergangenheit von Schülern, Eltern und Lehrern wiederholt gefordert worden. "Bereits vor einem Jahr hatte die SPD-Fraktion in den Beratungen zum Stadthaushalt und zum Wirtschaftsplan des Gebäude- und Liegenschaftsmanagement Sonnen- und Wärmeschutzmaßnahmen beantragt. Damals galt das - für uns unverständlich - noch nicht als Priorität", berichtet die SPD-Fraktionsvorsitzende Britta Kornmesser. "Wir begrüßen es ausdrücklich, dass unsere Anregung jetzt aufgenommen wurde und fast 700.000 Euro in außenliegende Sonnenschutzmaßnahmen investiert werden."

 

Sie erwarte, dass die Verwaltung nun zügig eine Prioritätenliste vorlegt, an welchen Schulen die Maßnahmen zuerst umgesetzt werden sollen. Darüber hinaus fordert die SPD-Fraktion, dass das Programm für Hitze- und Wärmeschutzmaßnahmen auch über den jetzigen Förderzeitraum hinaus fortgeführt wird. Dieses sei ein Beitrag für die Erhöhung der Unterrichtsqualität, die die Stadt Brandenburg an der Havel als Schulträger leisten muss.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.05.2018, 16:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung

31.05.2018, 19:00 Uhr Sitzung des Unterbezirksvorstands

07.06.2018, 18:30 Uhr Sitzung der Jusos

07.06.2018, 19:00 Uhr Sitzung des OV-Altstadt/Nord

09.06.2018 Schloßparkfest mit dem OV-Kirchmöser/Plaue

Service

Mitglied werden

Newsletter der SPD

Meine SPD

Meine SPD